Inhalt

 

Die drei Körpertypen


Stoffwechseltyp MannJeder Körper und jeder Mensch ist einzigartig. Der Stoffwechseltyp oder auch „Somatyping“ genannt, wird in drei unterschiedliche Stoffwechseltypen unterteilt. Er ist jedoch genetisch abhängig und kann unabhängig der Ernährung oder des Trainings nicht verändert werden. 

Der „Phänotyp“ hingegen, kann durch gezieltes Training,
sauberer Ernährung und Disziplin verändert werden. Der Phänotyp ist unser äußeres Erscheinungsbild von unserem Körper.

Stoffwechseltyp FrauMerke: Jeder Körpertyp, kann also mit optimalem Training und Ernährung, sein individuelles Körperziel erreichen. (Phänotyp)Es ist überaus wichtig seinen Körpertyp vorher zu kennen, damit die benötigte Ernährung und die richtige Trainingsmethode für die gewünschte Zielfigur bestimmt werden kann. Der Stoffwechseltyp lässt sich also auch optisch bestimmen.

 

Selbsttest für dich:

Du kannst durch die Merkmale dieser drei Kategorien, dich vor den Spiegel stellen und deinen Körpertyp entsprechend selbst zuordnen.
Durch die unten aufgeführte Beschreibung, könnt ihr also euren Körpertyp sofort selbst bestimmen.

 

Merkmale und Eigenschaften der einzelnen Stoffwechseltypen

Stoffwechseltyp Ektomorph (Hardgainer) Mesomorph Endomorph (Softgainer)
 

Eigenschaften
& Merkmale

  • Neigt zur Schlankheit
  • Kann große Mengen an
    Nahrungsmitteln 
    aufnehmen
    – ohne 
    Fett zu werden.
  • Kein großer Appetit 
  • Schlechtere Aufnahme
    von Nährstoffen

 ⬇️

Ektomorph

  • „Goldene Mitte“
  • Beste genetische Vorraussetzung
  • Aufbau von Fettfreier Muskelmasse
  • effiziente Nähstoffabsorption
  • gute Kraftwerte
  • Kann sowohl Masse aufbauen oder leicht definieren

⬇️

Mesomorph

  • Baut schnell Muskeln auf
  • Nimmt sehr schnell an Fett zu
  • Bullig sowie „Stämmig“
  • Sehr Stark
  • Stämmige Handgelenke, Beine, Waden und Arme
  • Breite Schultern

⬇️

Endomorph

Stoffwechseltyp Ektomorph Mann Stoffwechseltyp Ektomorph Frau Stoffwechseltyp Mesomorph Mann Stoffwechseltyp Mesomorph Frau Stoffwechseltyp Endomorph Mann Stoffwechseltyp Endomorph Frau

 

Mischformen der Körpertypen – „Skinny Fat“

Stoffwechseltyp Skinny Fat Mann

Viele Menschen werden mehrere Eigenschaften aus unterschiedlichen Stoffwechseltyp Gruppen haben. Das liegt daran, dass es viele Mischformen gibt. Meistens lässt es sich ebenfalls optisch festlegen, Welche zwei Typen miteinander gemischt sind. Beispielsweise gibt es viele Leute die „Skinny Fat“ sind. Das heißt, dass sie eine Mischung aus Ektomorph und Endomorph sind. (Trotz dünner Arme und Beine, Dicke Hüften, Bauch oder Brüste).  Stoffwechseltyp Skinny Fat Frau

Deshalb, sehen sehr viele Menschen auch optisch vom Körper sehr verschieden aus. Vielleicht ist es dir selber auch schon dort in deinem Fitnessstudio einmal aufgefallen?

Du kannst dir deinen Körpertyp leider nicht aussuchen oder abändern, da er auf deinem Stoffwechsel basiert und genetisch bedingt ist. Aber mit der richtigen Ernährung und dem optimalen Training kannst du aus jeder Ausgangssituation einen Traumkörper schaffen. Und ich zeige dir wie!

 

 

Fazit Stoffwechseltyp-Bestimmung

Die Bestimmung des Stoffwechseltypen, kann also wie Ihr seht ziemlich einfach herausgefunden werden. Anschließend kann man das Essen und die Trainingsmethoden darauf anpassen. Deshalb solltet ihr immer einen Individuell auf euren Körpertyp abgestimmten Trainings- und Ernährungsplan befolgen und nie die Pläne der Profis oder Fitnessmodels aus den Magazinen nehmen.

Außerdem ist es für dich überaus wichtig, folgende Fragen beantworten zu können: Was sind Stoffwechseltypen und welche Unterschiede gibt es ? Welcher Stoffwechseltyp trifft auf mich zu ?

Erst wenn du diese Fragen beantworten kannst und weißt, worauf es ankommt, wirst du das Maximum aus dir und deinem Körper herausholen können!
Ich werde euch aus diesem Grund im nächsten Beitrag erklären, welche Trainings- und Ernährungsmethoden für jeden individuellen Körpertyp geeignet sind, um Muskeln aufzubauen, zu Definieren oder Masse aufzubauen.

Frage: Wusstest du vorher schon über die 3 Körpertypen bescheid ? Ektomorph, Mesomorph, Endomorph – und welches der 3 Körperbautypen trifft auf dich zu ? Schreib mir deine Meinung oder Erfahrung in die Kommentare, damit ich dir helfen dann kann.

 

Auch interessant

1 Kommentar

Antworten

Vielen Dank für den post, freue mich auf deine weiteren Fitness Posts

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *